Wie lange sind Äpfel haltbar?

Der Apfel „lebt“ nach der Ernte weiter. Er atmet Sauerstoff und setzt seine Reifeentwicklung fort.
In unseren CA-Lagern wird durch sehr wenig Sauerstoff, 1-3 %, und einem etwas erhöhtem CO2 Gehalt der Reifeprozess stark verlangsamt.
Somit bleiben die Äpfel bis in den August des Folgejahres frisch und knackig.

  • Erntekalender

  • Alle Termine im Überblick

  • Wissenswertes über Äpfel

    Wie kommt der Apfel zu seiner Farbe?

    Durch unsere warmen, sonnigen Tage hier am Bodensee und den kühlen, nebligen Nächten im Herbst, bekommt der Apfel seine Farbe. Ein großer Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht, das macht die rote Farbe.

    Hubert Rauch, Obstbauer, Salem