Lagerung

Unsere Äpfel sind je nach Sorte bis zu zwölf Monate im Jahr verfügbar. In CA /ULO-Lagern wird die Temperaturauf 1-3 Grad C und der Sauerstoffgehalt auf 0,9 und 1,8% herunter gefahren: so ist die optimale Langzeitlagerung gewährleistet.

Die Äpfel machen sozusagen einen „Winterschlaf “, der Reifeprozess wird dadurch extrem verlangsamt. Die Salem-Frucht verfügt über eine Lagerkapazität von 38.000 Tonnen.

Mit modernster Technik überwachen wir permanent unser Sortiment in Bezug auf Temperatur, Sauerstoffgehalt, etc… So gewährleisten wir eine maximale Frische das ganze Jahr.

xxx

2013 eröffneten wir unser CA/ULO-Lager mit einer Kapazität von 6000 Tonnen frischen Bodensee-Äpfeln.

  • Erntekalender

  • Alle Termine im Überblick

  • Wissenswertes über Äpfel

    Wie lange sind Äpfel haltbar?

    Der Apfel „lebt“ nach der Ernte weiter. Er atmet Sauerstoff und setzt seine Reifeentwicklung fort.
    In unseren CA-Lagern wird durch sehr wenig Sauerstoff, 1-3 %, und einem etwas erhöhtem CO2 Gehalt der Reifeprozess stark verlangsamt.
    Somit bleiben die Äpfel bis in den August des Folgejahres frisch und knackig.

    Familie Erich, Röhrenbach