Die dunkelrote Farbausprägung macht den Sweetheart®
ebenso außergewöhnlich wie seine extravagante Form.

Sweetheart (Premium)

Die dunkelrote Farbausprägung macht den Sweetheart®
ebenso außergewöhnlich wie seine extravagante Form.

Kaum ein anderer Apfel wächst rund um den Stiel so hoch über sich hinaus. Das Geheimnis des Sweetheart® ist sein geringer Säuregehalt. Er beschert süßen Genuss ohne Reue. Der dunkelrote Sweetheart® wird rund um den Globus angebaut. An den Ufern des Bodensees gedeiht der Sweetheart® besonders prächtig.

sweatheart

Größe/Kaliber
von ø70 mm bis ø85 mm
Festigkeit kg/cm2
(Penetrometerwert) mind.
7-8 kg/cm2
Fruchtzuckergehalt Brix°
Mittelwert von 12,5°
geringer Säuregehalt
Verkaufsverpackung
Gelegte Ware im 7 kg
Foodtainer 6er Schalen.
Ernte und Genussreife
Ernte Ende September.
Genussreif ist er von Oktober
bis Mai.
Optik und Geschmack
Da sticht der Sweetheart®
wahrlich heraus.
Elegant dunkelrot leuchtend
mit einer unvergleichlichen
Form.
Besonderheiten
Mit einem relative geringen
Fruchtzuckergehalt schmeckt
der Sweetheart® fein-süss.
Das Geheimnis dabei ist, ein sehr
geringer Säuregehalt.
Lagerfähigkeit
Gute Lagerfähigkeit.
Wir empfehlen kühle Lagerung.
  • Erntekalender

  • Alle Termine im Überblick

  • Wissenswertes über Äpfel

    Wie entsteht die natürliche Wachsschicht auf den Äpfeln?

    Die Schale des Apfels sondert eine Wachsschicht ab, die so genannte Kutikula. Diese schützt die Frucht vor Wasserverlusten. Je nach Sorte entwickelt sie sich unterschiedlich stark. Auch wenn ein Apfel überreif ist oder im Warmen lagert, wird diese Schicht stärker. Also reine Natur.

    Thomas Löhle, Mühlhofen.