Süß-fruchtig, aromatisch, knackig, saftig • Frischverzehr, sehr gute Koch- und Backeigenschaften

Braeburn

Süß-fruchtig, aromatisch, knackig, saftig • Frischverzehr, sehr gute Koch- und Backeigenschaften

Größe/Kaliber
von ø70 mm bis ø80 mm
Festigkeit kg/cm2
(Penetrometerwert) mind.
6,5 kg/cm2
Fruchtzuckergehalt Brix°
Mittelwert von 12,1° - 13,2°
Ernte und Genussreife
Oktober.
Genussreif ist er von November
bis Mai.
Optik und Geschmack
Zweifarbiger saftig, knackiger
Apfel, säuerlich, festes
Fruchtfleisch, Süß-fruchtig,
aromatisch, knackig
Besonderheiten
Tafelapfel auch zum Kochen
geeignet
Lagerfähigkeit
Gute Lagerfähigkeit.
Wir empfehlen kühle Lagerung.
  • Erntekalender

  • Alle Termine im Überblick

  • Wissenswertes über Äpfel

    Wie lange sind Äpfel haltbar?

    Der Apfel „lebt“ nach der Ernte weiter. Er atmet Sauerstoff und setzt seine Reifeentwicklung fort.
    In unseren CA-Lagern wird durch sehr wenig Sauerstoff, 1-3 %, und einem etwas erhöhtem CO2 Gehalt der Reifeprozess stark verlangsamt.
    Somit bleiben die Äpfel bis in den August des Folgejahres frisch und knackig.

    Familie Erich, Röhrenbach